20.06.2018

Witz der Woche
Karikatur von Samy

Wie Obama 2013 Merkel zum Schweigen brachte

Wie Obama 2013 Merkel zum Schweigen brachte - Karikatur: Samy - Creative-Commons-Lizenz Namensnennung Nicht-Kommerziell 3.0

Nachdem Edward Snowden im Sommer 2013 die globale Schnüffelpraxis der US-amerikanischen Geheimdienste enthüllt hatte, muckte Bundeskanzlerin Angela kurz auf (vermutlich als Reaktion auf ein Blinzeln der deutschen Öffentlichkeit zwischen zwei Tiefschlaf-Phasen). Am 23. Oktober 2013 sagte sie: "Ausspähen unter Freunden, das geht gar nicht."

Wie brachte sie der damalige US-Präsident Barack Obama zum Schweigen? Er sagte zu ihr: "Aber Darling, wenn nun ganz zufällig herauskommt, daß Dein BND die österreichische Regierung ausspäht, stehst Du ohne Hosen da! Keine Sorge... Du kannst mir vertrauen, daß ich alles dafür tun werde, daß der BND weiterhin in Ruhe seiner Arbeit nachgehen kann."

 

REGENBOGEN NACHRICHTEN

 

neuronales Netzwerk