21.10.2018

Frankfurter Flughafen: Demo gegen
Fluglärm und Klimagase

Demo im Frankfurter Flughafen, 21.10.18 - Foto: Walter Keber - Creative-Commons-Lizenz Namensnennung Nicht-Kommerziell 3.0
Frankfurt a.M. (LiZ). Am heutigen Sonntag protestierten rund 2000 Menschen bei einer Demo im Frankfurter Flughafen gegen den ansteigenden und unerträglichen Fluglärm und die infolge des zunehmenden Luftverkehrs stetig wachsende Emission von Klimagasen. Anlaß war der 7. Jahrestag der Landebahn Nordwest.

Die Bürgerinitiativen im vom Fluglärm betroffenen Umland des Frankfurter Flughafens erklärten dazu im Vorfeld der am 28. Oktober anstehenden hessischen Landtagswahl: "Wir protestieren und fordern ein grundlegendes Umdenken bei Fraport und den politisch Verantwortlichen." Die Landebahn Nordwest sei "ein Mahnmal für Verschwendung und Zerstörung." Bei Fraport handelt es sich um den börsennotierten Betreiber-Konzern des Frankfurter Flughafens (Besitzer: Landesregierung Hessen 31,49 Prozent, Stadtwerke Frankfurt 20,11 Prozent, Lufthansa AG 9,92 Prozent).

Viele der Demo-TeilnehmerInnen erinnerten auf selbstgestalteten Plakaten an die gebrochenen Versprechen von LandespolitikerInnen. Alle Parteien hatten nach Eröffnung der Landebahn Nordwest und vor der Landtagswahl 2013 erklärt, daß der Fluglärm und die Belastung der Flughafen-AnwohnerInnen reduziert werden müsse. Als herausragend gilt der pseudo-grüne hessische Verkehrs-Minister Tarek Al-Wazir, der vor der Landtagswahl 2013 noch erklärt hatte: "Mit mir wird es kein Terminal 3 geben!" Außerdem hatten die DemonstrantInnen nicht vergessen, daß Al-Wazir als Minister neben seinem gebrochenen Versprechen mit einem "Ja" zur Ansiedlung von Billigfliegern in Frankfurt sogar dafür sorgte, daß "das mühsam erkämpfte und dennoch viel zu kurze »Nachtflugverbot« faktisch auf 5 Stunden verkürzt wird". Damit habe sich unter pseudo-grüner Regierungsbeteiligung die Belastung der Menschen mit Fluglärm sogar noch erhöht. Manche sprachen daher auch von einem "bitteren" 7. Jahrestag. Erstaunlicher Weise war heute aber immer noch vielfach von der Hoffnung zu hören, bei den "politisch Verantwortlichen" könne es zu einem "grundlegenden Umdenken" kommen. Der Glaube, mit Wahlen etwas verändern zu können, ist offenbar nach wie vor virulent.

Einer der herausragenden RednerInnen auf der Demo war Dr. Michael Kopatz, vom Wuppertaler Institut für Klima, Umwelt und Energie. Er stellte das Thema Klima-Krise in den Mittelpunkt seiner Betrachtungen. "Der Deutsche emittiert rund 11 Tonnen Kohlendioxid im Jahr. Wer - sage ich mal - alles richtig macht, nicht fliegt, nicht Auto fährt, kein Fleisch ißt, regionale Produkte kauft, kommt immer noch auf rund 5 Tonnen. Aber wir haben beim Klima-Gipfel COP 21 im Herbst 2015 in Paris versprochen, daß wir in Deutschland unsere Kohlendioxid Emission auf 1,5 Tonnen im Jahr verringern. Das ist extrem ambitioniert! Und eines ist sicher: Wir werden beim Klimaschutz keine Fortschritte erzielen, wenn wir ständig expandieren. Wir werden das Ziel nie erreichen, wenn in München der Flughafen ausgebaut wird, hier ein weiterer Terminal hinzukommt und in Hamburg der Flughafen ausgebaut wird. Ich sage, das erste ist beim Klimaschutz der Nicht-Ausbau – das ist das Dringendste," erklärte Kopatz.

Neben der Kritik bestand seine Rede weit überwiegend aus konstruktiven Vorschlägen, wie gesellschaftliche Bewußtseinsveränderungen über die politische Veränderung von Routinen erreicht werden kann. Kopatz erläuterte dies recht instruktiv am Beispiel seines Onkels. Dieser sei immer mit seinem Auto in die Stadt gefahren, jeden Tag zur Arbeit. "Und er hatte zig Gründe, wie ihr euch vorstellen könnt, warum er nicht mit dem Bus fahren konnte. Dann hat man die Busspur eingeführt und eine Autospur abgebaut. Dann stand er im Stau. Er war sauer, als der Bus an ihm vorbeigerauscht ist. Ich kann Ihnen sagen, drei Wochen hat er sich das angeguckt und dann ist er in den Bus umgestiegen", so Kopatz (dessen inspirierende Rede hier nachzulesen ist).

Das 'Absinto Orkestra' sorgte für den musikalischen Part auf der Demo.

Besonderes Aufsehen erregte die schon vorab angekündigte Aktion "Dachziegel-Regen". Noch immer funktioniere das Programm zum Klammern von Dachziegeln nicht - es drohe weiter ein tödlicher Unfall, betont die Mainzer BI (Siehe hierzu auch unseren Artikel v. 4.09.18). Mit einer Schaufenster-Puppe als "Opfer" wurde demonstriert, was ein von der Wirbelschleppe eines Flugzeugs herabgeschleuderter Dachziegel anrichten kann.

Dachziegel-Regen, Demo im Frankfurter Flughafen, 21.10.18 - Foto: Walter Keber - Creative-Commons-Lizenz Namensnennung Nicht-Kommerziell 3.0

An die Kundgebung schloss sich der Protestumzug durchs Terminal an. Die nächste Montags-Demo im Frankfurter Flughafen findet am 29.10. statt (am 22.10. fällt sie aus).

 

REGENBOGEN NACHRICHTEN

 

Anmerkungen

Siehe auch unsere Artikel:

      Skandal: Fraport und die unsachgemäße
      Verklammerung von Dachziegeln (4.09.18)

      Greenpeace-Studie: Radfahren
      in Deutschland (28.08.18)

      Klage gegen BMW im Diesel-Skandal
      wegen Manipulations-Software (28.03.18)

      VW-Chef Matthias Müller:
      "Mein Konzern ist systemrelevant!" (2.03.18)

      Abgas-Tests an Menschen und Affen
      Großversuch auf Deutschlands Straßen (29.01.18)

      Stuttgart21 jetzt offiziell bei
      7,6 Milliarden Euro (29.11.17)

      Weiße Schiffe mit schwarzem Rauch
      Kreuzfahrt-Schiffe umweltschädlich (5.09.17)

      Abgas-Betrug auch bei Porsche
      Dobrindt jetzt für Zulassungsverbot (27.07.17)

      Deutschland und Klimaschutz?
      Eine traurige Bilanz (1.06.17)

      "Auf Lunge"
      Protest in Staub-Stadt Stuttgart (30.03.17)

      Bahn-Chef: Grube-Nachfolger heißt Lutz
      Mehr als eine Interims-Lösung? (14.03.17)

      Starkes Wachstum beim CarSharing
      Verkehrs-Wende kommt voran (21.02.17)

      Frankfurter Flughafen: 200. Montags-Demo
      gegen Fluglärm und Klimagase (31.01.17)

      Grube schmeißt hin
      Pofalla ist blockiert (30.01.17)

      33 von 36 Diesel sind Klima-Killer
      DUH testete 36 Diesel-Autos (8.09.16)

      Abgas-Skandal: Bundesregierung
      weiß seit 2010 Bescheid (27.08.16)

      Ryanair: 43 Prozent Plus beim Profit
      auf Kosten von Umwelt und Klima (23.05.16)

      "Zulassungs-Stop für Diesel von Opel!"
      DUH deckt Betrugs-Software auf (13.05.16)

      Frankfurter Flughafen
      166. Montags-Demo gegen Fluglärm und Klimagase (15.02.16)

      Staub-Hauptstadt Stuttgart
      DUH veröffentlicht Studie (28.01.16)

      Dobrindt verschenkt 100 Millionen Euro
      an Fernbus-Oligopol (6.01.16)

      Staub-Hauptstadt Stuttgart
      'Robin-Wood'-Aktion für Fahrverbote (21.11.15)

      Stadtradeln ohne Fraport
      Gau-Algesheim wirft Sponsor raus (17.08.15)

      Stuttgart21 würde
      bei Brand zur Todesfalle (13.08.15)

      Klima-Idiotie treibt groteske Blüten
      Trend zu "sportlichen Geländewagen" (4.07.15)

      120.000 RadlerInnen protestieren
      gegen Benachteiligung durch Parteien-Politik (14.06.15)

      Stuttgart21
      "...verbrecherisch, was hier passiert" (29.04.15)

      Landeshauptstadt Stuttgart mit Höchstmarke
      bei Feinstaub in Deutschland (25.04.15)

      Verkehrs-Wende im Rückwärtsgang
      LkW-Verkehr verstärkt subventioniert (16.02.15)

      Letzter Nachtzug nach Paris
      Protest-Aktion in Berlin (11.12.14)

      Aktions-Camp gegen Flughafen-Ausbau,
      Lärm-Terror und Umweltzerstörung (20.06.14)

      Frankfurter Flughafen: 4000 Menschen
      bei 100. Montags-Demo gegen Landebahn Nordwest
      (19.05.14)

      60.000 DemonstrantInnen gegen Flughafenbau in Nantes
      Umweltbewegung kontra P"S" (23.02.14)

      16,5 Prozent sind SUV
      Psychische Probleme nehmen zu (23.12.13)

      Frankfurter Flughafen: 83. Montags-Demo
      gegen Landebahn Nordwest (16.12.13)

      Heuchler vor dem Herrn
      Die klimafreundlichen Sandalen der Bischöfe (6.12.13)

      Bella Italia:
      Tempo 30 in den Städten kommt (3.11.13)

      Branding
      Der Einfluß der Automobil-Industrie (27.10.13)

      ÖPNV und CarSharing:
      Gemeinsam unterwegs für den Klimaschutz (17.10.13)

      CarSharing Städtevergleich
      Karlsruhe weiter bundesweit Spitze (2.09.13)

      Gefahr für Leib und Leben
      Gastbeitrag von Univ.-Prof. Dr. med. Thomas Münzel (5.08.13)

      Deutschland: Schienennetz geschrumpft
      - Autobahnnetz ausgebaut (17.07.13)

      Die Klimaheuchler
      Kretschmann gehört zur Spitze (10.04.13)

      Schwarzer Donnerstag
      Wasserwerfer-Einsatz beschäftigt Gericht (27.03.13)

      Witz der Woche
      Das Loch in Stuttgart (6.02.13)

      Frankfurter Flughafen
      SPD präsentiert Rechtsgutachten und ist ratlos
      Bürgerinitiativen: "Armutszeugnis einer Landtagspartei" (23.01.13)

      Worte und Taten
      Deutsche Bischöfe auf der Fahrt in die Klimahölle (5.12.12)

      8.000 auf dem Frankfurter Flughafen
      Protest auch nach einem Jahr Landebahn Nordwest (22.10.12)

      Stuttgart bleibt schwarz
      Grünlackierter Garant für »Stuttgart 21« (21.10.12)

      Erneut Montagsdemo gegen Landebahn Nordwes
      im Frankfurter Flughafen (14.08.12)

      Frankfurter Flughafen
      Über 5000 bei Montags-Protest (13.02.12)

      15.000 protestieren in Frankfurt
      gegen Fluglärm und Klimagase (4.02.12)

      Personenverkehr auf der Schiene nimmt stark zu
      Autoverkehr stagniert (26.01.12)

      Frankfurter Flughafen
      Wieder 5000 bei Montags-Demo (23.01.12)

      Frankfurter Flughafen
      Demo gegen Nordwest-Landebahn blockiert Straße (17.01.12)

      Baden-Württemberg bleibt schwarz
      Atomenergie unangefochten,
      Erneuerbare gebremst (14.01.12)

      Gigaliner zugelassen
      Bahnübergänge nicht in Betracht gezogen (4.01.12)

      Stadtparlament Frankfurt
      Mehrheit für Lärm und Klimagase (21.12.11)

      Frankfurter Flughafen
      6000 bei Montags-Demo (19.12.11)

      Frankfurter Flughafen
      Montags-Demo wächst (12.12.11)

      Montags-Demos auf dem Frankfurter Flughafen
      Gegen Fluglärm und Klimagase (5.12.11)

      Volksabstimmung zu Stuttgart 21
      Vorhersehbare Niederlage (28.11.11)

      spiegel: Schwarz-Gelb verheimlichte
      Kostenberechnung zu Stuttgart 21 (6.11.11)

      20.000 protestieren gegen Fluglärm
      und Klimagase
      Demo gegen Ausbau des Frankfurter Flughafens (23.10.11)

      Mediation und Durchsetzungs-Strategien
      Das Beispiel Frankfurter Flughafen (18.10.11)

      Stuttgart 21:
      Verwaltungsgerichtshof verhängt Teil-Baustop (7.10.11)

      Stuttgart 21:
      Volksentscheid mit Fußangeln (29.09.11)

      Stuttgart 21:
      JuristInnenvereinigung stellt Strafanzeige (22.09.11)

      Menschenkette gegen Fluglärm
      24.000 am Müggelsee (28.08.11)

      Stuttgart 21:
      "Stress-Test" bestanden (21.07.11)

      Spiegel über interne Bahn-Unterlagen:
      Kosten von Stuttgart 21 geschönt (3.07.11)

      "Volksversammlung" zu Stuttgart 21
      auf dem Markplatz
      Minister Hermann ausgepfiffen (23.06.11)

      Stuttgart 21
      BUND stellt Eilantrag auf Bau-Stop (18.06.11)

      IngenieurInnen: Weiterbau an Stuttgart 21
      ist rechtswidrig (9.06.11)

      "Stuttgart 21": Die Show
      des neuen Verkehrsministers Winfried Hermann (12.05.11)

      Die Dreckschleudern der Nation
      PolitikerInnen und ihre Dienstlimousinen (18.04.11)

      Bau-Stop selber machen
      Aktions-Camp gegen "Stuttgart 21" (17.04.11)

      Landtagswahl
      Recycling in Baden-Württemberg (27.03.11)

      Frankfurter Flughafen
      Demo gegen Fluglärm in Mainz (20.02.11)

      BUND fordert Aufgabe der Pläne
      zum Elbe-Ausbau und Elbe-Saale-Kanal (9.02.11)

      Stuttgart 21
      "Schlichterspruch" ad absurdum geführt
      Stresstest einseitig aufgekündigt (8.02.11)

      Statistisches Bundesamt: Personenverkehr
      auf der Schiene wächst
      Eisenbahn legt zu, Autoverkehr schrumpft (28.01.11)

      Berliner S-Bahn planmäßig ruiniert
      Verantwortlich war Bahn AG (14.01.11)

      Winter schützt Klima
      Flugverkehr lahmgelegt (30.12.10)

      Stuttgart 21 - Schlichtung
      oder schlicht Volksverdummung? (1.12.10)

      Stuttgart 21 - MONITOR bestätigt Verdacht gegen Mappus
      Direktive kam von oben (22.11.10)

      stern: Erneut Millionenschwindel bei Stuttgart 21
      "Schlichtung ist Verdummung" (17.11.10)

      Stuttgart 21: Lug und Trug
      Landesbeteiligung verfassungswidrig
      "Käfer und Kammmolche" (16.11.10)

      Stuttgart 21 - Neue Bäume
      im gerodeten Teil des Schloßgartens (31.10.10)

      Die Polizei: Dein Freund ...
      ... und Steinewerfer (18.10.10)

      Stuttgart 21
      Verrat der Funktionäre (15.10.10)

      110.000 demonstrieren gegen Stuttgart 21
      Merkel warnt vor "Unregierbarkeit" (9.10.10)

      100.000 demonstrieren gegen Stuttgart 21
      "Mappus muß weg!" (2.10.10)

      Stuttgart 21 - "Mappus läuft Amok"
      Hunderte Verletzte im Stuttgarter Schloßgarten (30.09.10)

      Stuttgart 21
      Stern enthüllt Chaos-Planung (29.09.10)

      Weiter Zehntausende gegen Stuttgart 21
      30 Festnahmen nach Demo (25.09.10)

      69.000 demonstrieren gegen Stuttgart 21
      Bahn-Chef Grube schließt höhere Kosten
      für das Mega-Projekt nicht mehr aus (11.09.10)

      Stuttgart 21: Polizei beendet Baumbesetzung
      "S"PD plötzlich für Volksentscheid (7.09.10)

      Stuttgart 21
      Spaltungsversuch der Pseudo-Grünen gescheitert (6.09.10)

      60.000 demonstrieren gegen Stuttgart 21
      Baumbesetzung im Schloßgarten (3.09.10)

      Forsa-Umfrage: Absolute Mehrheit gegen Stuttgart 21
      Pseudo-Grüne versuchen Widerstand zu spalten
      865 Millionen Euro neue Kosten für Ba-Wü (2.09.10)

      Stuttgart 21 - 40.000 protestieren
      Erster Durchbruch am Bauzaun gescheitert (27.08.10)

      Stuttgart 21 - Abriß begonnen
      Hilft nur noch Bauplatzbesetzung? (25.08.10)

      30.000 protestieren:
      "Stoppt Stuttgart 21" (21.08.10)

      Millionen-Schmiergeld für Stuttgart 21?
      'spiegel' berichtet über heimlichen Deal (16.08.10)

      21.000 bei Menschenkette
      gegen Stuttgart 21 (14.08.10)

      Studie des Umweltbundesamtes
      Stuttgart 21 provoziert Nadelöhr (12.08.10)

      Immer mehr Menschen protestieren
      16.000 gegen Stuttgart 21 (7.08.10)

      Wachsender Protest gegen "Stuttgart 21"
      Tausende legen Verkehr lahm (2.08.10)

      Protestival der Parkschützer
      Zehntausende gegen "Stuttgart 21" (10.07.10)

      'stern' veröffentlicht geheime Studie
      zu "Stuttgart 21" / Steilvorlage für GegnerInnen (8.07.10)

      Umweltverbände warnen vor Hype um Elektro-Auto:
      "Potemkinsches Dorf der Elektromobilität" (29.04.10)

      Europäische Nachbarn bauen Eisenbahn aus
      In Deutschland wird das Schienennetz abgebaut (29.04.10)

      Fernstraßen-Projekte
      BUND fordert Kürzung um 30 Milliarden Euro (12.04.10)

      Verkehrssicherheit
      Bahn weit vor Konkurrenten (30.03.10)

      Dienstwagen-Studie der DUH:
      Die Klima-Heuchler von Koch bis Platzeck (25.02.10)

      'Robin-Wood'-Aktion gegen "Stuttgart 21"
      "Stuttgart verscherzt es sich - Zug um Zug" (2.02.10)

      Rückgang im Güterverkehr um 11,7 Prozent
      Weltwirtschaftskrise trifft Güterbahn härter als LkW-Konkurrenz
      (21.01.10)

      60.000 Bäume für VW-Flughafen
      Abholzung im Querumer Forst (8.01.10)

      Investitionen in Schienenverkehr:
      BRD ist ganz hinten in der EU (23.10.09)

      BUND kritisiert IAA:
      Ausgestellte Serienmodelle nicht klimaverträglich (17.09.09)

      Alle Dienstwagen der Bundesregierung sind ein Skandal
      Bei der Klima-Ignoranz sind die Ministerinnen Spitze (27.07.09)

      Neuer Bahn-Terminator: Rüdiger Grube
      Ein Manager der Automobil- und Flugzeug-Branche (2.04.09)

      Auch Mercedes und Porsche
      weiter umweltfeindlich (26.03.09)

      Auto-Konzerne mogeln beim Spritverbrauch (23.03.09)

      BMW ignoriert Selbstverpflichtung
      und stellt sich in Werbung als Klima-Retter dar (14.03.09)

      Bahn-Privatisierung abgesetzt
      Weltwirtschaftskrise rettet Deutsche Bahn (4.03.09)

      Mehdorn vergrault Fahrgäste
      Bahn im Verfolgungswahn (3.01.09)

      Land der HeuchlerInnen
      Deutsche pro und contra spritsparende Autos (28.08.08)

      Bundestag nickt Bahnprivatisierung ab
      Wem dient das deutsche Parlament? (31.05.08)

      Bahnprivatisierung kann noch verhindert werden
      Das größere Übel auf Kosten der Gesellschaft und der Umwelt
      (20.04.08)

      Aus für Transrapid
      Erfolg für Umwelt und Klima (27.03.08)

      Stuttgart 21
      Unerwartet starke Beteiligung am Bürgerbegehren (14.11.07)

      Geheime Studie:
      Kahlschlag der Deutschen Bahn minutiös geplant (24.10.07)

      Verwelkter Lorbeer
      Freiburg war einmal Ökohauptstadt (10.09.07)

      Kabinettsklausur in Schloß Meseberg
      Ein Gipfel an Klima-Heuchelei (25.08.07)

      Deutsche Bahn soll an die Börse
      Grünes Licht für weitere Demontage (24.07.07)

      Streckenstilllegungen und Fahrplanausdünnung bei der Bahn
      Sozialabbau und Klimawandel (18.06.07)

      Verkehr verursacht 80 Milliarden Euro an externen Kosten
      Staat subventioniert Straßenverkehr und fördert Klimakatastrophe
      (8.05.07)

      InterRegio-Zerstörung
      Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Mehdorn (9.10.06)

      Rettet die Deutsche Bahn!
      Spitze der Bahngewerkschaft wackelt
      Ein Vergleich mit der Schweizer Bahn (8.09.06)

      Flugverkehr - Straßenverkehr - Schienenverkehr
      Je umweltschädlicher - desto mehr Subventionen (16.07.06)

      Straßenverkehr subventioniert
      Bahnverkehr stranguliert (15.07.06)

      Wie lange ist Stolpe noch zu halten?
      Massive Korruptionsfälle... (2.11.04)

      Schulden auf den Schultern der Kinder und Kindeskinder
      130 Milliarden Euro jährliche Folgekosten durch den Straßenverkehr
      (6.10.04)

      200 Millionen Euro Subvention
      für Luxus-Geländewagen (14.04.04)

      Verkehrswende zu weniger Autoverkehr
      Von der Utopie zur Realität (5.06.03)

      Mehdorn, der "rot-grüne" Terminator
      Die planmäßige Demontage der Deutschen Bahn (20.05.02)

      Ökosteuer -
      viel Lärm um nichts (11.12.2000)

 

neuronales Netzwerk